banner
   
   
   

 

Neu im Oktober 2016

 

 

 

 

 


Als Deutsch-Britin bin ich Ostfriesland- und England-Fan und häufig an beiden Küsten unterwegs. Besonders die südenglischen Klippen in East-Sussex und der idyllische Ort Carolinensiel mit malerischem Hafen und der Harle haben es mir angetan. Es macht mir Spaß über Orte zu schreiben, die ich kenne und liebe. Außerdem reizt es mich, die beiden Kulturen in meinen Geschichten zusammenzubringen.

 

Jetzt ist es wieder soweit: Nach dem Erfolg meines ersten Küstenkrimis Inspector Bradford trinkt Friesentee wartet ein neuer Fall auf das deutsch-britische Ermittler-Duo.

 

Eine Frauenleiche treibt im idyllischen Hafen von Carolinensiel. Wie sich heraustellt handelt es sich um die Leiterin des örtlichen Leseclubs. Die Ermittlungen kreisen um die Mitglieder des Clubs, kommen aber zunächst nicht weiter. Im englischen Küstenstädtchen Beecock wird ebenfalls eine Leiche gefunden - und das ausgerechnet im Pfarrhaus. Haben die beiden Fälle etwas miteinander zu tun?

 

Der neue Küstenkrimi trägt den Titel Inspector Bradford sucht das Weite. Ich hoffe er gefällt euch.

 

 


Herzlich Eure Marion Griffiths-Karger


 

 

P.S.: Schaut doch auch mal auf meiner Facebook-Seite vorbei